Ilkahöhe mit Hund – ein Erfahrungsbericht

Zugegeben: Rund um den Starnberger See liegen nicht unbedingt die Geheimtipps unter den Wanderwegen. Wir hatten die Ilkahöhe als Minirudel mit vier Menschen und drei Hunden trotzdem ganz für uns allein – und möchten sie Euch dringend ans Herz legen.

Das Forsthaus Ilkahöhe

Auf unsere kleine Hunde-HundeWanderung (ca. zwei Stunden) sind wir direkt am Forsthaus gestartet. Noch vom Parkplatz aus und vor dem „Einstieg“ in die Tour sollte man unbedingt den Fototapeten-Blick hinunter zum Starnberger See mitnehmen: Voralpen-Panorama vom Feinsten.

Ein recht schmaler Steig führt dann direkt links am Restaurant vorbei und einigermaßen steil nach unten. Diesem Weg folgten wir, bis er einen breiteren Pfad kreuzt, den wir nach rechts oben eingeschlagen haben. An der Gabelung befindet sich rechter Hand ein kleiner Unterstand für Schafe – lustige Gesellen, die sich während unserer Super-Powder-Neuschnee-Wanderung keinen Millimeter aus ihrer Holzbehausung herausbewegt haben.

Um der Wahrheit die Ehre zu geben, haben wir uns während des gesamten Spaziergangs nach Lust und Laune treiben lassen und uns sozusagen nur grob an einem Rundkurs mit Rechtssausrichtung orientiert, der uns wieder zum Forsthaus zurückgeführt hat – allerdings mussten wir den schmalen Steig vom Anfang durch tiefsten Schnee auch wieder hinaufstapfen.

Ein Blick aufs Handy und Google Earth ist also absolut ratsam. Fakt ist jedoch, dass man hier eine Vielzahl möglicher Wege erkunden kann.

Unbedingt einkehren

Das ultimative Highlight unseres Winter-Wander-Sonntags allerdings war nicht der wunderschöne Rundweg durch den tief verschneiten Wald und auch nicht der riesige Hundespaß, den die Vierbeiner dabei hatten, sondern die abschließende Einkehr im Forsthaus Ilkahöhe. Der Apfelstrudel mit Eis oder Vanillesoße vorm Kaminfeuer war ein absoluter Traum, der uns die müden Beine, die klammen Hände und die eingefrorenen Zehen sehr versüßt hat.

Noch ein Tipp: Fragt, bevor Ihr loslauft, wie es mit einem Tisch und mit Hundebegleitung nach dem Spaziergang aussieht. Der Gastraum mit dem Kamin ist nicht so riesig und mit einer Reservierung seid Ihr hier auf der sicheren Seite.

TEILEN
Hundelehrerin Pia Manger-Gallner

So persönlich wie möglich

Ich lege Wert darauf, jeden meiner Kunden individuell zu beraten. Deshalb ist mir unser persönlicher Kontakt besonders wichtig. Für Euch heißt das: Ich bin immer gerne für Euch da – egal ob es um eine Erstberatung, eine Kursanmeldung oder andere Fragen geht, meldet Euch einfach telefonisch oder per Mail bei mir:

0170 4108091 oder 089 421309 und info@die-hunde-lehrer.de

Die Kurs-Favoriten Alle Kurse im Überblick

Welpenspielstunde in der Welpenschule

Welpenspielstunde

Jeden Samstag, 10.00 – 10.45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Erziehungskurs Junghundekurs

Junghunde I bis III

Die Kurse finden laufend, aber nach individueller Absprache statt.
Fragt einfach bei uns nach:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Junghundekurse

Fortgeschrittene

Meldet Euch bei Interesse bitte bei uns:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundeerziehung Hundebeschäftigung

Kombi-Kurs

Erziehung und Beschäftigung für eingespielte Mensch-Hund-Teams – ruft einfach an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Spaßkurs Mantrailing

Fun-/Mantrailing

Jeden Dienstag, 17:00 Uhr
Wechselnde Orte - bitte bei uns erfragen:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundetraining Longieren

Longieren

Samstag, 10:00 - 10:45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09