Einzelunterricht

Im Einzelunterricht geht es um all die Themen, die im Gruppenunterricht nicht besprochen werden können. Es geht um die Fragen, die wir am besten individuell beantworten. Und natürlich geht es im Einzelunterricht um ganz bestimmte Problemsituationen, die wir gezielt und intensiv angehen wollen – und zwar genau dort, wo sie auftreten: egal ob im Park oder bei Euch zuhause.

Im Team „Mensch-Hund-Hunde-Lehrer“ erfolgreich

Es gibt unzählige Alltagsprobleme, die manche von Euch vielleicht kennen. Was viele Hundebesitzer allerdings oft nicht wissen: Man kann mit jedem Hund in jedem Alter arbeiten und unerwünschtes Verhalten korrigieren – mit Konsequenz und Disziplin, vor allem aber mit der richtigen Unterstützung: z. B. der individuellen Betreuung in Einzelstunden.

Ein paar Beispiele

  • Ein Welpe zieht ein. Und plötzlich ist alles ganz anders, als man dachte.
  • Der neue Tierschutzhund ist völlig traumatisiert und verängstigt.
  • Das verflixte Hundetier hat im Park nur Toben im Sinn und ignoriert Eure verzweifelten Rufe.
  • „Nichts geht mehr“: Die Pubertät hat Eure Fellnase und damit auch Euch fest im Griff.
  • Jede Begegnung mit anderen Hunden treibt Euch die Schweißperlen auf die Stirn.
  • An der Leine entwickelt sich der verschmuste Sofahund zum Pöbelmonster.
  • Euer Vierbeiner jagt alles, was durch die Lüfte schwebt, auf dem Wasser lebt oder in unterirdischen Waldbauten …
  • Der pelzige Mitbewohner lehnt Besuch ab.
  • Euer Hund ist unsicher oder aggressiv oder beides.
  • Das arme Tier mag einfach nicht allein sein, weshalb es lautstark protestiert (bellt, winselt, jault – die Liste der unangenehmen Hundelaute ist lang) oder sich vor Langeweile Tisch- und Stuhlbeine vornimmt, den Perserteppich anknabbert und auch vor dem Fernsehkabel nicht zurückschreckt.

Jede Hund-Mensch-Beziehung ist so einzigartig wie Mensch und Hund selbst

Deshalb ist es so wichtig, das Training individuell auf Tier, Halter und Problematik abzustimmen. Wir arbeiten dabei mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und gehen gezielt auf rassetypische Eigenheiten oder besondere Charaktereigenschaften ein. Und auf Eure persönlichen Ziele und Wünsche natürlich! Wir setzen auf gewaltfreie Methoden und artgerechte Kommunikation für sicheren Gehorsam – auch auf Distanz.

Wir finden eine Lösung

Was auch immer Euch beschäftigt – bitte sprecht uns an. Egal ob es eine Beratung vor der Anschaffung eines Haustiers ist oder ob Ihr als Ersthunde-Besitzer ein bisschen Sicherheit braucht. Egal ob unsere Gruppenkurse aufgrund Eurer Arbeitszeiten z. B. im Schichtdienst nicht in Frage kommen oder Ihr aus anderen Gründen lieber nicht in der Gruppe arbeiten möchtet. Vielleicht fragt Ihr Euch ja auch, ob psychische Probleme hinter dem Verhalten Eures Hundes stecken (z. B. andauerndes Kratzen und Schlecken, Schwanzjagen etc.): Was es auch ist, wir Hunde-Lehrer haben jede Menge Erfahrung im Gepäck und immer auch einen Lösungsansatz.

Schaut Euch gerne in unserer Rubrik „Workshops“ um. Hier bieten wir Kurseinheiten zu Spezialthemen an, die Euch vielleicht interessieren könnten – und die wir selbstverständlich auch in Einzelstunden angehen. Wir wollen Euch ein möglichst umfassendes Trainingsangebot machen, weil wir uns gern um Hunde und Menschen kümmern. Bei den Zweibeinern übrigens unter anderem auch um diejenigen, die sich mit Hunden so gar nicht anfreunden können und Angst vor ihnen haben …

Kosten

30 Minuten: 35 Euro
60 Minuten: 60 Euro

Wie können wir Euch helfen?

Kommt einfach mit Eurem persönlichen Wunschthema auf uns zu:
0170 410 80 91 oder info@die-hunde-lehrer.de

TEILEN
Hundelehrerin Pia Manger-Gallner

So persönlich wie möglich

Ich lege Wert darauf, jeden meiner Kunden individuell zu beraten. Deshalb ist mir unser persönlicher Kontakt besonders wichtig. Für Euch heißt das: Ich bin immer gerne für Euch da – egal ob es um eine Erstberatung, eine Kursanmeldung oder andere Fragen geht, meldet Euch einfach telefonisch oder per Mail bei mir:

0170 4108091 oder 089 421309 und info@die-hunde-lehrer.de

Die Kurs-Favoriten Alle Kurse im Überblick

Welpenspielstunde

Welpenspielstunde

Jeden Samstag, 10.00 – 10.45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Erziehungskurs Junghundekurs

Junghunde I bis III

Die Kurse finden laufend, aber nach individueller Absprache statt.
Fragt einfach bei uns nach:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Junghundekurse

Fortgeschrittene

Meldet Euch bei Interesse bitte bei uns:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundeerziehung Hundebeschäftigung

Kombi-Kurs

Erziehung und Beschäftigung für eingespielte Mensch-Hund-Teams – ruft einfach an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Spaßkurs Mantrailing

Fun-/Mantrailing

Jeden Dienstag, 17:00 Uhr
Wechselnde Orte - bitte bei uns erfragen:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundetraining Longieren

Longieren

Samstag, 10:00 - 10:45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09