Irrtümer über Hunde: Teil 4 – Gähnen und Hecheln

Wenn Hunde gähnen, ist denkbar, dass sie müde sind. Und wenn Hunde hecheln kann es gut sein, dass ihnen zu heiß ist. Aber: Das muss nicht immer der Fall sein!

Warum und wann gähnen Hunde?

Tatsächlich gähnen Hunde oft auch, weil sie aufgeregt sind. Oder weil sie etwas falsch gemacht haben und damit rechnen, von uns geschimpft zu werden. Hunde gähnen aber auch dann, wenn sie gestresst sind. Es lohnt sich also immer ganz genau hinzusehen – und auf das Gesamtbild der Körpersprache zu achten, um beurteilen zu können, ob die Fellnase gern ins Körbchen möchte oder gerade Eure Unterstützung braucht.

Warum und wann hecheln Hunde?

Ihr kennt das natürlich vor allem im Sommer: Dem Vierbeiner hängt die Zunge gefühlt bis zum Boden und er hechelt wie verrückt. Da unsere Lieblinge nicht so wie wir schwitzen können, versuchen sie über die Zunge und das Hecheln ihren Temperaturhaushalt zu regulieren. 

Was aber bedeutet es, wenn der Hund hechelt, obwohl ihm gar nicht zu heiß sein kann? Dann ist es auch hier sehr wahrscheinlich, dass der Wuff eine Situation als unangenehm empfindet oder eben – wie auch im Fall des Gähnens – gestresst ist. Euer Hund wird es Euch danken, wenn Ihr herausfindet warum und eventuell entsprechende Stressoren in Zukunft meiden könnt. 

Noch ein kleiner Tipp: Auch beim Hecheln hilft uns die „Hundesprache“ des Hundemäulchens. Ist dem Vierbeiner nämlich zu warm, hängen Lefzen und Zunge ganz entspannt. Ist er gestresst, sieht die Zunge steif aus und die Lefzen werden weiter nach hinten gezogen.

TEILEN
Hundelehrerin Pia Manger-Gallner

So persönlich wie möglich

Ich lege Wert darauf, jeden meiner Kunden individuell zu beraten. Deshalb ist mir unser persönlicher Kontakt besonders wichtig. Für Euch heißt das: Ich bin immer gerne für Euch da – egal ob es um eine Erstberatung, eine Kursanmeldung oder andere Fragen geht, meldet Euch einfach telefonisch oder per Mail bei mir:

0170 4108091 oder 089 421309 und info@die-hunde-lehrer.de

Die Kurs-Favoriten Alle Kurse im Überblick

Welpenspielstunde in der Welpenschule

Welpenspielstunde

Jeden Samstag,
10.00 – 10.45 Uhr (kleine und mittlere Rassen)
und 11:00 - 11:45 Uhr (große Rassen)
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Erziehungskurs Junghundekurs

Junghunde I bis III

Die Kurse finden laufend, aber nach individueller Absprache statt.
Fragt einfach bei uns nach:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Junghundekurse

Fortgeschrittene

Meldet Euch bei Interesse bitte bei uns:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundeerziehung Hundebeschäftigung

Kombi-Kurs

Erziehung und Beschäftigung für eingespielte Mensch-Hund-Teams – ruft einfach an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Spaßkurs Mantrailing

Fun-/Mantrailing

Jeden Dienstag, 17:30 Uhr
Wechselnde Orte - bitte bei uns erfragen:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundetraining Longieren

Longieren

Samstag, 10:00 - 10:45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09