Was Teilnehmer über uns sagen:

Kiko

Kiko

Liebe Pia,

meine Frau (Portugiesin) und ich (Deutscher) waren in Portugal und haben meine Schwiegereltern besucht. Eines Morgens um 5 Uhr wurden wir von einem herzzerreißenden Gejaule geweckt. Im Halbschlaf dachte ich schon, dass wohl ein Hund angefahren wurde, was aber zum Glück nicht der Fall war. Stattdessen saß vor der Tür ein ca. 3 Monate alter Welpe (siehe Foto), den man offensichtlich dort „entsorgt“ hatte. Schnell war klar dass wir ihn nicht wieder auf die Straße schicken würden, sondern er bei uns bleibt. Nachdem wir dem Hund mehr als 100 Zecken entfernt hatten, mehrfach gewaschen hatten und ihn von einem Tierarzt untersuchen ließen, lebte er sich auch schnell ein und war ein dankbares, liebes und vollwertiges Familienmitglied. Da meine Frau und ich aber berufstätig sind und den Welpen ca. 8 Stunden täglich hätten alleine lassen müssen, erklärten sich meine Schwiegereltern bereit für den Hund zu sorgen und ihn zu behalten. Einige Monate vergingen und Kiko (Name des Hundes) wurde zu einem Energiebündel voller Selbstbewusstsein. Er bestimmte wann und wohin spazieren gegangen wird und zog dabei furchtbar an der Leine, wann gespielt wird und war aggressiv zu anderen Hunden. Kurz, er war der Boss der Familie. Die Schwiegereltern waren mit der Erziehung völlig überfordert. Uns allen war klar, dass Kiko in eine Hundeschule musste, doch die ist in Portugal kaum zu finden. Es gab nur eine einzige Lösung: Pia muss helfen! Und so beschloss meine Schwägerin sich samt Kiko ins Flugzeug zu setzten um mit dem Hund 2 Wochen zu Pia in die Schule zu gehen, wohl wissend dass in dieser kurzen Zeit wohl keine Wunder zu erwarten wären. Doch schon nach nur 2 Unterrichtseinheiten war Kiko nicht mehr derselbe Hund. Endlich konnten wir die Hundesprache verstehen und Kiko hat verstanden was wir eigentlich von ihm wollten. Spielerisch und mit viel Liebe hat Kiko in nur 2 Wochen Grundgehorsam gelernt und seine Aggression gegenüber anderen Hunden völlig abgelegt.

Pia, Du hast das Unmögliche möglich gemacht und in nur 2 Wochen viele Menschen und einen Hund glücklich gemacht. Dafür vielen, vielen Dank!!!!

Sonia, Uwe und Kiko

TEILEN
Hundelehrerin Pia Manger-Gallner

So persönlich wie möglich

Ich lege Wert darauf, jeden meiner Kunden individuell zu beraten. Deshalb ist mir unser persönlicher Kontakt besonders wichtig. Für Euch heißt das: Ich bin immer gerne für Euch da – egal ob es um eine Erstberatung, eine Kursanmeldung oder andere Fragen geht, meldet Euch einfach telefonisch oder per Mail bei mir:

0170 4108091 oder 089 421309 und info@die-hunde-lehrer.de

Die Kurs-Favoriten Alle Kurse im Überblick

Welpenspielstunde

Welpenspielstunde

Jeden Samstag, 10.00 – 10.45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Erziehungskurs Junghundekurs

Junghunde I bis III

Die Kurse finden laufend, aber nach individueller Absprache statt.
Fragt einfach bei uns nach:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Junghundekurse

Fortgeschrittene

Meldet Euch bei Interesse bitte bei uns:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundeerziehung Hundebeschäftigung

Kombi-Kurs

Erziehung und Beschäftigung für eingespielte Mensch-Hund-Teams – ruft einfach an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Spaßkurs Mantrailing

Fun-/Mantrailing

Jeden Dienstag, 17:00 Uhr
Wechselnde Orte - bitte bei uns erfragen:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundetraining Longieren

Longieren

Samstag, 10:00 - 10:45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09