Mit dem Hund durch den Winter

Die meisten Hunde finden Winterspaziergänge durch den Schnee herrlich. Damit sie – und Ihr – die kalte Jahreszeit wirklich genießen könnt, haben wir ein paar Saisonthemen für Euch zusammengestellt.

Worauf solltet Ihr achten?

Kälte

Auch Hunde können sich erkälten. Deshalb gilt: Immer schön in Bewegung bleiben, um eine Unterkühlung zu vermeiden. Nach dem Spaziergang freuen sich die  meisten Hundchen über eine richtige „Abreibung“ – rubbelt sie also ruhig mit einem Handtuch trocken und sorgt dafür, dass sie sich an einem warmen Ort ohne Zugluft aufwärmen können.

Glatteis

Vorsicht auf vereisten Wegen – oder gar auf zugefrorenen Seen. Denn auch hier treffen alle Gefahren für uns Menschen, vom Ausrutschen bis zum Einbrechen, auch unsere Vierbeiner. Muskelzerrungen, Verstauchungen und Schlimmeres können die Folge sein.  

Schnee

Viele Hunde haben Schnee zum Fressen gern. Umso mehr wenn Herrchen oder Frauchen die Freude noch mit Schneeballwerfen befeuern. Ein empfindlicher Hundemagen aber reagiert womöglich mit einer Verstimmung oder sogar mit einer so genannten Schneegastritis. Denn oft mischt sich der Schnee noch mit dem Streusalz von Straßen und Wegen, was zu Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall führen kann. Sorgt also vielleicht lieber dafür, dass Euer Liebling schon vor dem Spaziergang ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen hat.

Alle anderen Winterthemen …

… und viele weitere interessante Tipps zur kalten Jahreszeit, von der Dunkelheit über Pfotenpflege und Ernährung bis zur Blasenentzündung findet Ihr natürlich auch in unserem Blog.

Kommt gut durch den Winter – egal ob auf zwei oder vier Beinen!

TEILEN
Hundelehrerin Pia Manger-Gallner

So persönlich wie möglich

Ich lege Wert darauf, jeden meiner Kunden individuell zu beraten. Deshalb ist mir unser persönlicher Kontakt besonders wichtig. Für Euch heißt das: Ich bin immer gerne für Euch da – egal ob es um eine Erstberatung, eine Kursanmeldung oder andere Fragen geht, meldet Euch einfach telefonisch oder per Mail bei mir:

0170 4108091 oder 089 421309 und info@die-hunde-lehrer.de

Die Kurs-Favoriten Alle Kurse im Überblick

Welpenspielstunde in der Welpenschule

Welpenspielstunde

Jeden Samstag,
10.00 – 10.45 Uhr (kleine und mittlere Rassen)
und 11:00 - 11:45 Uhr (große Rassen)
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Erziehungskurs Junghundekurs

Junghunde I bis III

Die Kurse finden laufend, aber nach individueller Absprache statt.
Fragt einfach bei uns nach:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Junghundekurse

Fortgeschrittene

Meldet Euch bei Interesse bitte bei uns:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundeerziehung Hundebeschäftigung

Kombi-Kurs

Erziehung und Beschäftigung für eingespielte Mensch-Hund-Teams – ruft einfach an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Spaßkurs Mantrailing

Fun-/Mantrailing

Jeden Dienstag, 17:30 Uhr
Wechselnde Orte - bitte bei uns erfragen:
0170 4108091 oder 089 42 13 09

Hundetraining Longieren

Longieren

Samstag, 10:00 - 10:45 Uhr
Bitte meldet Euch an:
0170 4108091 oder 089 42 13 09